Baby-Party Heike & Luzia

Baby-Party Heike & Luzia

Aus Amerika schwappt ja so einiges an Trends zu uns herüber. Eine ganz nette Idee ist dabei der sogenannte "Baby Shower". Hier wird die Mami und ihr ungeborenes Baby gefeiert, verwöhnt und von Freundinnen bespaßt.

Für meine liebe Freundin Heike und ihre zuckersüße Tochter Luzia habe ich gemeinsam mit tollen Mädels eine Baby-Party organisiert. Dank Laura hatten wir auch in kürzester Zeit die perfekte Location und zwar das Tiffin im Stuttgarter Westen.

Dann ging es ans Vorbereiten des Tags. Uns war wichtig, dass es in erster Linie ein Treffen mit allen lieben Menschen in Heikes Umfeld wird. Der Gedanke des entspannten Beisammenseins war für uns am wichtigsten. Deshalb ging es eher um kleine, liebevolle Details statt darum einen Haufen an Spielen zu organisieren. Die ein oder andere kleine Ablenkung wurde dann aber auch umgesetzt. Auch die Freundinnen von Heike haben keine Mühen gescheut: Egal ob aus München, Bamberg oder selbst hoch schwanger. Alle sind gekommen.

Für die Deko habe ich eine Windeltorte gebastelt. Das ist einfacher als man vielleicht denkt und sieht einfach spitze aus. Damit es nicht ganz so langweilig wird, gabs zwischendrin kleine nützliche Baby-Produkte mit Überraschungseffekt. O-Ton der Mama: "Ein Nasensauger? Was soll das den sein?". Nachdem die kleine Luzia dann auf der Welt war, war Mama mehr als dankbar für das unbekannte Ding.

Weitere Dekoelemente waren eine Strampler- und Socken-Girlande. Die einzelnen Kleidungsstücke konnten dem Neuankömmling später natürlich auch angezogen werden. Aus Seidenpapier habe ich bunte Pompoms gebastelt und Wegwerf-Geschirr mindert den Spülaufwand. Liebe Worte an den Wänden tragen zum Wohlfühl-Ambiente bei.

Zur Begrüßung gab es kleine Milchflaschen mit Milch und Papier-Strohhalmen. Als Erinnerung für Mama und Tochter haben wir ein Bild mit einem süßen Hasen und unseren Fingerabdrücken als Luftballons erstellt.Das Kunstwerk hängt nun über Luzias Baby Bettchen.

Zwei kleine Spiele konnten wir uns dann nicht verkneifen. Es gab ein Babybrei-Testessen für Mama Heike. Schließlich soll sie wissen was sie ihrem Nachwuchs da zukünftig in den Mund schiebt.

Alle Gäste haben außerdem ein Babybild von sich an mich geschickt, die aufgehängt wurden. Heike musste dann erraten wer von uns zu welchem Babybild gehört. Ist ihr nicht immer gelungen, aber sie hat sich wunderbar geschlagen.

Laura hat uns dann auch kulinarisch noch richtig verwöhnt und ihre herzhaften Waffeln für uns gebacken. Dazu noch ein richtig schöner Sommertag, den wir im Hinterhof des Tiffin im Schatten genießen konnten. Alle Gäste haben dann noch für einen großen Traum von Mama Heike zusammengelegt. Sie hat ihren Wunsch-Kinderwagen kaufen können, der nun sie und Luzia seit dem glücklich macht. Auch über ein Stillkissen und jede Menge literarische Unterstützung konnten sich die beiden freuen. Es war ein perfekter Tag mit tollen Mädels und einer zu Tränen gerührten Mama.

 

Location: Tiffin Kaffeebar  https://www.facebook.com/Tiffin-Kaffeebar-1104540532901175/
Fotos: Dusha Panic
Kuchen und Cupcakes: Adrijana Pravdic

Kommentare sind deaktiviert.