Hochzeitsmesse “fest versprochen”

Hochzeitsmesse “fest versprochen”

Nachdem ich über meinen Facebook Account ja schon angekündigt habe, dass ich mir die "fest versprochen" mal ansehen werde, hier ein kleiner Nachbericht.

Die "fest versprochen" hat letztes Jahr schon in den Wagenhallen stattgefunden. 2017 hat man sich im schönen Witzemann einquartiert. Ich bin ein absoluter Fan von dieser Messe. Im Gegensatz zu den großen Messen wie der "Trau dich" oder der "Wir heiraten!" ist es hier für Aussteller und Besucher fast schon familiär. Ein ausgewählter Kreis an kleinen Ausstellern zeigt sich hier den Heiratswilligen. Die Betonung liegt wirklich auf "klein". Die Stimmung ist sehr entspannt, man hat nicht das Gefühl, dass die Leute hier einem das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Man wird fair beraten und bekommt ein ebenso faires Angebot.

Auch die Aussteller untereinander kennen sich meist sehr gut. Keine Spur von Konkurrenzkampf, hier findet eher ein Austausch statt. Auch das Publikum passt absolut zu den Ausstellern. Jung, entspannt und offen für neues. Niemand hat hier Interesse am alten Schuh, der vor 15 Jahren mal modern war.

Die Organisatoren geben sich sehr viel Mühe, angefangen bei den kleinen Jute-Säckchen, die jeder an der Kasse erhält, über die Deko und das Unterhaltungsprogramm.

Ich bin schon am überlegen, nächstes Jahr ebenfalls einen Stand zu belegen :) Wer kommt mich besuchen?

Kommentare sind deaktiviert.